Presse2021-04-06T09:24:46+02:00

Presse

Premiere: Europas kapazitätsstärkste LKW-Batterie treibt jetzt im Alltagseinsatz E-Logistik-Truck auf Schweizer Strassen an

Der Paketdienstleister DPD Schweiz hat seit rund einem Monat den neuen, vollelektrischen Futuricum Logistics 18E im Einsatz. Das Fahrzeug stammt von der Schweizer Unternehmung Designwerk Products AG. Mithilfe des Elektroantriebs gestaltet sich der Verteilverkehr daher leise, emissionslos und effizient.

By |01 April 2021|

Futuricum E-Fahrmischer für nachhaltigen Betontransport

Mit der Inbetriebnahme ihres ersten vollelektrischen Fahrmischers für emissionsfreien und leisen Betontransport macht KIBAG einen weiteren innovativen Schritt Richtung Elektromobilität und Nachhaltigkeit. Das Fahrzeug stammt aus der Produktion des Schweizer E-LKW Spezialisten Futuricum einer Marke der Designwerk Group.

By |31 März 2021|
Pressespiegel

Über die Designwerk Gruppe
Die 2007 gegründete Designwerk Technologies AG treibt Elektromobilität mit innovativen Produkten und Projekten voran und zielt damit auf die Verbreitung nachhaltiger Mobilität ab. Die Unternehmung agiert als Denkfabrik der Elektromobilität und verbindet Ingenieursleistungen mit Industriedesign. Ihr Portfolio, bestehend aus mehr als 100 Projekten, umfasst eine vollelektrische Neuauflage des BMW-Klassikers Isetta, der im Microlino Projekt mündete, einen 18-Tonnen-Elektro-LKW und die Mitentwicklung des Postzustellfahrzeugs DXP. Die Tochtergesellschaft Designwerk Products AG geht aus der 2017 gegründeten E-LKW-Produzentin Futuricum AG hervor. Seit 2019 übernimmt die Unternehmung die Serienfertigung sämtlicher Produkte der Eigentümerin Designwerk Technologies AG und tritt unter deren Name und Marke auf. Zum Produktionsprogramm gehören elektrische Lastkraftwagen der Marke Futuricum, mobile Schnellladegeräte, modulare Batteriesysteme für Elektrofahrzeuge sowie Airport Equipment.