Designwerk entwickelt neu als Aktiengesellschaft

08.05.2020 – Das Schweizer Cleantech Unternehmen Designwerk passt seine Struktur an. Die Muttergesellschaft Designwerk Technologies agiert neu in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft und wird ihren Standort innerhalb von Winterthur verlegen. Die Denkfabrik setzt Projekte im Bereich der Elektromobilität um.

Mehr als zehn Jahre Erfahrung, ein Portfolio mit über 100 umgesetzten Projekten und ein engagiertes Team, machen aus dem Unternehmen Designwerk ein Schweizer Kompetenzzentrum für Elektromobilität. Ihr kontinuierliches Wachstum erfordert neue Strukturen und eine Anpassung der Organisation. Die Muttergesellschaft Designwerk Technologies GmbH passt deshalb die Rechtsform an und wird neu zur Aktiengesellschaft. Ebenfalls wird der Sitz auf das Areal ihrer produzierenden Tochtergesellschaft Designwerk Products AG verlegt. Dadurch sollen die Wege zwischen der Entwicklung und der Produktion kurzgehalten und Synergien genutzt werden.

Auftragsentwicklung für Gesamtsysteme in der Elektromobilität

Als Auftragsentwicklerin liegen die Kernkompetenzen der Designwerk Technologies AG in  der Entwicklung von Elektrofahrzeugen und entsprechendem Zubehör. Dabei fokussiert sie sich auf die Bereiche Engineering und Industriedesign. Von der Studie bis zu den Prototypen verfügt die Unternehmung über Spezialisten in den Bereichen Design, Konstruktion, Elektronik-, Software- und Systementwicklung. Zum Portfolio zählen unter anderem eine vollelektrische Neuauflage des BMW-Klassikers Isetta, die Mitentwicklung des dreirädrigen Postzustellfahrzeugs DXP sowie eine elektrische Ground Power Unit, ein rein elektrischer Batteriespeicher zur Energieversorgung von Flugzeugen am Boden. Das Unternehmen entwickelt auch Eigenprodukte, wie modulare Hochvoltbatterien, mobile Schnellladegeräte und vollelektrische Lastkraftwagen, welche von der Tochtergesellschaft Designwerk Products AG in Serie produziert werden.

Gründer und Mitglied der Geschäftsleitung Tobias Wülser am neuen Standort an der Wülflingerstrasse
Elektronikentwicklung bei der Designwerk Technologies GmbH
Ein Mann lädt einen elektrifizierten VW T6 mit einem mobilen Schnellladegerät

Über die Designwerk Gruppe

Die 2007 gegründete Designwerk Technologies AG (vormals GmbH) treibt Elektromobilität mit innovativen Produkten und Projekten voran und zielt damit auf die Verbreitung nachhaltiger Mobilität ab. Die Unternehmung agiert als Denkfabrik der Elektromobilität und verbindet Ingenieursleistungen mit Industriedesign. Ihre Tochtergesellschaft Designwerk Products AG geht aus der 2017 gegründeten E-LKW-Produzentin Futuricum AG hervor. Seit 2019 übernimmt die Unternehmung die Serienfertigung sämtlicher Produkte der Eigentümerin Designwerk Technologies AG und tritt unter deren Name und Marke auf.

Pressekontakt DE

Miriam Bosshard
Account Managerin

T: +41 44 515 48 58
E: miriam.bosshard(at)designwerk.com

Mitteilung als PDF

Kundeninformation