Loading...
Microlino 2017-11-22T13:12:29+00:00

Project Description

Projekt Details

Das an der ZHAW entwickelte Chassis erhält im Designwerk sein unverkennbares, retrofuturistisches Gewand. Moderner Chic und hohe Funktionalität zeichnen das Exterior des Zweimannflitzers aus. Ein lasergesintertes 1/4 Modell der Studie wurde bereits ausgestellt.

Klein, leicht, wendig und trendig

Sie ist ein Hingucker: Die Isetta von BMW aus dem Jahre 1951. Viele sind ihrem Charme erlegen, andere sehen darin ein äusserst aktuelles Mobilitätskonzept für die urbane Gesellschaft im 21. Jahrhundert. „Weniger ist mehr“ lautet die Devise von Wim Ouboter, Erfinder des Micro-Scooters. Er beauftragte Designwerk in Zusammenarbeit mit der ZHAW ein Konzept für eine batterieelektrische Neuauflage des Klassikers unter dem Namen „Microlino“ zu entwickeln. Das Ergebnis lässt sich sehen.

Restauration und Umrüstung einer 1963er Isetta

Um zu zeigen wie ernst es ihm mit dem Microlino ist, um das Konzept bereits erleben zu können und um allfällige Zweifler zum Verstummen zu bringen, liess der Mobilitäts-Visionär gleich auch noch eine Original Isetta aus dem Jahre 1959 im Designwerk komplett restaurieren und mit einem spritzigen Elektroantrieb versehen.

Alle Projekte