Pressemitteilung vom 21. März 2019
Vom Auftragsentwickler zum Werk für Elektromobilität