Loading...

Bern, 09. Juni 2017 – Die Designwerk GmbH durfte im Rahmen der WAVE TROPHY ein erstes Mal ihren 26 Tonnen schweren vollelektrischen Kehrrichtlastwagen präsentieren. Die WAVE TROPHY ist die grösste E-Mobil-Rally der Welt und findet jedes Jahr während 8 Tagen Mitte Juni statt. Während drei Tagen war das Designwerk-Team mit dem ersten LKW der Haldimann AG an der Veranstaltung unterwegs. Die WAVE folgte als spannungsvoller Roadtrip der Grand Tour of Switzerland – auf kleinen Strassen, über hohe Begpässe quer durch malerische, unbekannte Landschaften zu den Highlights der Schweiz. Die WAVE will die E-Mobilität fördern und zeigen, dass erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge alltagstauglich sind und viel Spass machen.

 

 

Erobern E-LKW schon bald die Strasse?

Mit dem Futuricum Collect 26E hat Designwerk den schweizweit ersten 26-Tonnen-Elektro-LKW gebaut. Konzipiert für den Einsatz in der Kehrichtlogistik, wird er schon bald sensible Wohngebiete in Murten von Schadstoff- und Lärmemissionen entlasten. Unterstützung erhält Designwerk von etablierten Partnern. Dazu gehören:

Nächste Schritte

In einem nächsten Schritt werden drei weitere Fahrzeuge gebaut, die in Feldversuchen in Neuenburg, Thun und Lausanne laufen werden. Dabei werden die LKWs konstant überwacht und übermittelte Daten ausgewertet. Daraus resultieren Erkenntnisse für die Produktion einer Kleinserie sowie die Neugründung einer Produktionsfirma. Detailfragen müssen geklärt werden, aber das Projekt hat bereits einen Namen. Futuricum soll die Marke heissen – als Hommage an die einstige Zürcher Fahrzeugherstellerin Turicum. Gleichzeitig bedeutet die Marke ein Bekenntnis zum Standort Schweiz und ein Zukunftsversprechen.